Staubemissionen

In Zusammenarbeit mit Donaldson Filtration Deutschland GmbH haben wir eine effiziente Entstaubung unserer mobilen Brechanlage mittels Kombination aus Absaugung und Abscheidung entwickelt, welche sich in der Praxis bewährt hat. 
Die kompakte, praxiserprobte Kombination von Entstaubungs- und Wassernebelsystem ist eine innovative, sicherheitstechnische Lösung zum Schutz von Personen, Anlagen und Umwelt vor Staubeinwirkung beim Betrieb von mobilen Brechanlagen.

Anlagenbeschreibung:
Bei mobilen Brechanlagen entsteht beim Brechvorgang sowie bei Materialabwürfen Staub, welcher für Mensch und Maschine eine Belastung darstellt. Um eine deutliche Reduzierung der Staubemissionen zu erzielen, wurde eine Kombination aus Absaugung mit anschließender Abscheidung und Wasserbenebelung installiert.
Die Entstaubungsanlage von Donaldson wurde aufgrund seiner Kompaktheit in Verbindung mit hoher Abreinigungseffizienz für diesen Einsatz ausgewählt. Hierbei wird der abgesaugte Staub aus Vor- sowie Nachbrecher in den Filterelementen abgeschieden und diese sequentiell abgereinigt, wodurch der Staub auf das Austragsband des Vorbrechers fällt. Anschließend wird der Reststaub mittels Wasserbenebelung in der gekapselten Zone zwischen Vor- und Nachbrecher gebunden und niedergeschlagen. Der abgeschiedene Staub wird über das Endprodukt ausgetragen.

Komponenten:
1. POWERCORE® Typ CPV Entstaubungsanlage von Donaldson
montiert über Austragsband des mobilen Vorbrechers LT 110 von Metso Minerals
2. Abdeckung des Austragsbandes
3. NALTEC-Wasserbenebelungssystem an Abwurf des Austragsband Vorbrecher
4. Einhausung der Übergabe Vor- auf Nachbrecher mittels Lamellenvorhang
5. Absaugung des Abzugsbands vom mobilen Nachbrecher LT 1100 von Metso Minerals
6. Abdeckung des Abzugsbandes vom Nachbrecher
7. Kompressor zur Bereitstellung von Druckluft für Filterreinigung und Wassertank zur Bereitstellung von Wasser für Benebelungsanlage

Wir haben dieses Projekt beim Förderpreis 2013 Arbeit-Sicherheit-Gesundheit unserer Berufsgenossenschaft BG RCI eingereicht.